top of page

Ping

Der Begriff "Ping" bezieht sich auf einen Netzwerkbefehl, der verwendet wird, um die Konnektivität zwischen zwei Geräten in einem Netzwerk zu testen. Bei der Ausführung eines Ping wird ein Datenpaket an eine bestimmte IP-Adresse gesendet und die Zeit gemessen, die benötigt wird, um eine Antwort zu erhalten. Dieser Vorgang, auch als "Echo-Anforderung" und "Echo-Antwort" bekannt, ermöglicht die Überprüfung, ob ein Gerät erreichbar ist, und die Bewertung der Latenz der Verbindung. Ping ist ein unverzichtbares Diagnosewerkzeug für Netzwerkadministratoren, um Konnektivitätsprobleme zu identifizieren und die Internet Geschwindigkeit zu messen.



Im Alltag wird Ping häufig verwendet, um Internetverbindung Probleme zu lösen. Wenn ein Benutzer beispielsweise eine Webseite nicht laden kann, kann er einen Ping an die IP-Adresse der Webseite senden, um zu überprüfen, ob das Problem mit der Konnektivität zusammenhängt. Ein Netzwerkadministrator kann auch Ping verwenden, um die Netzwerklatenz zu überwachen und mögliche Engpässe zu identifizieren. Bei Online-Spielen können Spieler den Ping überprüfen, um die Qualität der Verbindung zum Spielserver zu bewerten: Ein niedriger Ping weist auf eine schnelle und stabile Verbindung hin, während ein hoher Ping zu Verzögerungen (Lag) im Spielerlebnis führen kann.


Wechsle zu Glasfaser und senke deinen Ping mit einem neuen Internet Abo!




Lies weitere Definitionen in unserem Glossar

Möchtest du die Definitionen anderer Begriffe aus der Schweizer Telekommunikations Welt entdecken? Finde alle Begriffe im Glossar von internet-offer.ch




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

P2P

PIN

bottom of page